Energyweek VS & NMS Algersdorf

Im April 2015 wird in der Volksschule und in  Neuen Mittelschule Algersdorf der Wärmehaushalt von Pflanze, Tier und Mensch auf sehr handlungsbetonte Weise entdeckt.
 

 

TAG 1
Die drei Studentinnen Lisa, Eva & Lisa haben ein tolles Programm für die Volksschulkinder konzipiert! Eine ganz spezielle Führung durch die Gewächshäuser des Botanischen Gartens in Graz.
Woher nimmt die Pflanze ihre Energie zum Wachsen? Wie sieht das bei uns Menschen aus? Viele Fragen wurden aufgeworfen und  beantwortet. So spannend und ansprechend wurde das Phänomen Fotosynthese wohl noch nie aufbereitet!Im Anschluss erkundeten die Studentinnen mit den Kindern die einzelnen Gewächshäuser mit ihren unterschiedlichen klimatischen Bedingungen - na hier gab es erst viel zu staunen!
 
Zur selben Zeit in der NMS Algersdorf ...
Susi & Doris vom Arge KIWI Team erarbeiteten mit den Großen verschiedene Energieformen und boten den SchülerInnen viele verschiedene Experimente zum Thema an. Am Ende der Einheit wurden solche Versuche ausgewählt, die für die Volksschulkinder am besten geeignet sein werden - denn ab Mittwoch werden die Großen dann ja den Kindern aus der Volksschule diese Versuche zum Selbst-Ausprobieren anbieten!
 
 
TAG 2
Heute waren wieder Kinder aus der Volksschule zu Besuch im Botanischen Garten - diesmal 2. & 4. Klassen. Lisa, Eva & Lisa haben ihnen die Zusammenhänge Energie - Pflanze nähergebracht und mit ihnen die Gewächshäuser unsicher gemacht :-)
 
Zur selben Zeit in der NMS Algersdorf ...
Heute haben sich die Großen mit Susi & Doris auf die nächsten beiden Tage vorbereitet - denn ab morgen werden sie ja den Kindern aus der Volksschule ihre ausgewählten Versuche zum gemeinsamen Forschen mitbringen. Alle Versuche wurden besprochen und fehlende Erklärungen gefunden!
 
 ... in der 3. und 4. Stunde in der VS Algersdorf ...
Die Kinder der beiden ersten Klassen erhielten von Doris & Susi einen Einblick ins Thema Energie. Auch die Kleinsten durften verschiedenste Versuche ausprobieren und hatten große Freude dabei.
 
 
TAG 3
Die 3. Klasse der NMS ist am Vormittag auf Exkursion an die TU Graz. Dort erwartet sie eine Energie-Challenge!
Am Institut für Exerimentalphysik haben die Studentinnen Florentina und Daniela ein spannendes Energie-Quiz vorbereitet – viele Fragen konnten schnell beantwortet werden – für richtige Antworten gab es auch kleine Geschenke!
Durch die Kühlung mit flüssigem Stickstoff sollten Superleiter auf einer Magnetschwebebahn dahin sausen, das funktionierte leider nicht. Aber das daraufhin selbst gemachte Apfelsaft-Eis war genauso ein Renner! Vielen Dank!

... zur selben Zeit in der NMS/VS Algersdorf...
  Die 2. Klasse NMS lud heute die ersten und zweiten Klassen der Volksschule zum gemeinsamen Entdecken des Themas Energie ein. Ein Teil forschte im Physiksaal der NMS, der andere Teil war in einer Volksschulklasse aktiv. Es war spitze!

 
 
TAG 4
Heute waren die Volksschüler der 3. & 4. Klassen zum "Gastforschen" bei den Großen in der NMS -  zur selben Zeit wurde eifirg im Physiksaal und in einer Volksschulklasse zum Thema gearbeitet. Fazit der Kleinen: "Die Großen haben alles so gut erklärt! Jetzt haben wir vieles gut verstanden!" Und was meinten die Großen dazu? "Es war schön! Aber zwischendurch auch anstrengend - das viele Erklären!" :-)
 
 
TAG 5
Ein gelungener Abschluss! Die Studentinnen lieferten mit vielen Bildern einen umfangreichen Rückblick auf diese energiegeladene Woche: Exkursion zum Botanischen Garten, KIWI Workshop in den Klassen, gemeinsames Forschen, Exkursion an die Technische Universität!
Ein lustiges 1-2-oder 3 Spiel forderte noch einmal das gemeinsame Denken – am Ende gab es nur Gewinner!
 
 

Die Kooperation mit dem Fachdidaktikzentrum für Biologie und Umweltkunde der Universität Graz ermöglicht Studierenden Exkursionen an die Universität vorzubereiten und dort Workshops anzubieten. Zudem wirken die Studierenden helfend beim gemeinsamen Forschen mit und leisten einen spannenden Beitrag für den gemeinsamen Abschluss des Projektes.